Umgang der Großeltern

Umgang der Großeltern

Die Kindeswohldienlichkeit des Umgangs der Großeltern mit den Enkelkindern muss positiv festgestellt werden.
Nach § 1685 Abs.1 BGB kann Großeltern ein Umgangsrecht zustehen, wenn dies dem Wohl des Kindes dient.
Dies muss aber positiv festgestellt werden. Es besteht keine gesetzliche Vermutung, dass der Großelternumgang dem Kindeswohl dient. (OLG Brandenburg,13 UF 152/17, Beschluss vom 17.01.2018)