Knut Schützendübel

Fachanwalt für Familienrecht

Spezialgebiete:

 

Mitgliedschaften:

  • Rechtsanwaltskammer München
Knut Schützendübel am Schreibtisch

Warum zum Fachanwalt?

Im Allgemeinen sind die Gesetze so formuliert, dass sie möglichst vielseitig anwendbar sind. Es wäre kaum möglich, für jede Überraschung, die das Leben bietet, eine exakt darauf bezogene gesetzliche Regelung vorzuhalten. Dennoch sind solchen Verallgemeinerungen dort Grenzen gesetzt, wo eine spezielle Rechtsfrage einer speziellen rechtlichen Antwort bedarf. Wer weiß denn schon, dass Unterhalt vom Ehepartner erst ab dem Zeitpunkt verlangt werden kann, in welchen er gefordert wurde?

 

Es ist die Pflicht der Fachanwältinnen/Fachanwälte, sich solches Spezialwissen anzueignen, um damit effektive Rechtshilfe leisten zu können.

 

 

Lebenslauf:

1974 bis 1981

Studium Rechtswissenschaft Ruprecht-Karl-Universität Heidelberg und Zusatzausbildung Internationales Recht Hochschule für Verwaltungswissenschaften / Speyer

 

1982 bis 1985

Rechtsanwälte Lachenauer & Kollegen / Heidelberg

 

1985 bis 1986

Mannheimer Versicherung AG / Mannheim

 

1986 bis 1989

Rechtsanwälte Bossi & Kollegen / München

 

1989 bis 1996

Rechtsanwälte Dr. Andreas Grasmüller & Kollegen / München

 

1996 bis heute

Selbständige Rechtsanwaltskanzlei Schützendübel

 

seit 2001

Fachanwalt für Familienrecht